Innenjalousien: Pflegeleichter und regulierbarer Sonnen- und Sichtschutz

Sie wünschen sich effektiven Sichtschutz, möchten aber je nach Laune und Wetter flexibel das Tageslicht steuern können?

innenjalousie

Innenjalousien machen es möglich – und das für lange Zeit, da die pflegeleichten Jalousetten Schmutz wie Feuchtigkeit umstandslos verkraften. 

Flexibel regulierbarer Sonnenschutz

Innenjalousetten werden in der Regel an der Fensterinnenseite montiert. Einmal befestigt bieten sie Ihnen optimalen Blend- und Sichtschutz fürs Fenster. Gleichzeitig ermöglichen sie die Sicht hinaus. 

Den Lichteinfall können Sie mit regulierbaren Lamellen fein dosieren. Sie bestimmen die Stärke des Sonnenlichts, das in den Innenraum fällt. Natürlich können Sie den Raum Ihrer Wahl auch blickdicht machen.
Dabei können Sie aus verschiedenen Lamellenbreiten wählen.

Die Bedienung der innenliegenden Beschattung ist einfach und erfolgt über eine Kette aus Kunststoff. Die Lamellen können stufenlos verstellt werden.
Der Fensterhersteller Finstral verwendet nur hochwertige Alu-Jalousetten, die Sie allerorts einsetzen können. Aluminium hat den großen Vorteil, dass Sie es bis auf ein einfaches Abwischen nicht aufwendig pflegen müssen.

Auch für den Einsatz im Wintergarten bzw. für große Fenster sind diese Innenjalousien geeignet. 
Außerdem setzen Sie mit der Jalousette in Ihrem Heim Akzente. Bei Finstral ist die Abdeckung der Mechanik der Farbe des Kunststoffrahmens angepasst.

Vorteile der Innenjalousien im Überblick

  • Privatsphäre durch Sichtschutz
  • Sonnenschutz
  • Blendschutz
  • Lichteinfall dank Lamellen stufenlos regulierbar
  • Bequem von innen steuerbar 
  • Ungestört fernsehen oder am PC arbeiten können
  • Dekoratives i-Tüpfelchen für den Wohninnenraum
  • Filigrane Alternative zu Rollläden
  • Langlebig dank hochwertigem Aluminium
  • Pflegeleicht
  • Feuchtigkeitsbeständig
  • Für den Einsatz im Badezimmer geeignet
  • Leichter Lärmschutz
  • Leichter Hitzeschutz

Jalousien innen oder Außenjalousien?

Sie überlegen, ob Sie nicht gleich auf Außenjalousien setzen sollten? In puncto Sichtschutz nehmen sich die beiden Optionen nichts.

Aber ja, es ist richtig, dass Außenjalousien den besseren Hitzeschutz bieten. 
Denn Außenrollos bzw. Raffstores haben den Vorteil, dass sie Hitze durch Sonneneinstrahlung erst gar nicht ans Fensterglas lassen und so die Hitze nicht weitergegeben werden und der Raum sich nicht aufheizen kann.

Innenjalousien hingegen sind langlebiger – schließlich müssen sie nicht Wind und Wetter trotzen. Außerdem brauchen Sie sich bei heftigen Stürmen keine Sorgen zu machen, dass Jalousie oder Fensterglas kaputt gehen könnten.

Zu guter Letzt sind Innenjalousien die vergleichsmäßig günstigere Variante.

Häufig gestellte Fragen

Dunkeln Innenjalousien das Schlafzimmer ausreichend ab?

Komplett abdunkeln können Sie Ihr Schlafzimmer mit Innenjalousien nicht – selbst bei den besten Jalousien stehlen sich winzige Lichtstrahlen durch Zwischenräume. Stark abdunkeln können Sie Ihr Schlafzimmer hingegen schon! 
Die Beschattung verdunkelt den Raum deutlich und schirmt Sie selbstverständlich vor Sonnenstrahlen, die Sie andernfalls am frühen Morgen wecken würden, ab.

Helfen Innenjalousien gegen Hitze?

Ja, Innenjalousien helfen gegen Hitze – wenn auch nicht so stark, wie andere Sonnenschutzoptionen. Dennoch lassen sie Sonnenstrahlen nicht in das Rauminnere. Nachteil: Das Fensterglas wird jedoch nicht geschützt, heizt sich auf und gibt Hitze an den Raum ab, sodass sich dieser im Vergleich zu Außenjalousien erwärmt. Folglich können im Vergleich Außenjalousien Räume kühler halten.

Wie reinigt man Jalousien innen?

Wie bei eigentlich allen Sonnenschutzvorrichtungen benötigen Sie auch bei Innenjalousien keine aggressiven Reiniger oder Alkohol, um diese reinigen zu können.
Sie sollten diese auch nicht verwenden, da sie andernfalls sonst das Material beschädigen könnten.
Nehmen Sie lediglich ein Mikrofasertuch und etwas Seifenlauge zur Hand und wischen Sie vorsichtig über die waagerecht gestellten Lamellen.
Noch schneller geht’s, wenn Sie die Lamellen zwischen Ihrem Lappen behutsam “einklemmen” und so Ober- und Unterseite erwischen.

Was spricht gegen Innenjalousien aus Holz?

Innenjalousien aus Holz sehen schick aus, keine Frage. Dennoch zeigt sich bei Jalousien wie auch bei Fenstern bei diesem Material die gleiche Problematik: Holz ist sehr pflegebedürftig und anfällig für äußere Einflüsse.
So kann eine Innenjalousie aus Holz im Badezimmer – nicht richtig gepflegt – durchaus schimmeln. Alu-Innenjalousien hingegen macht regelmäßige Feuchtigkeit nicht zu schaffen.

Über Stefan Kroiher
Der langjährige Geschäftsführer eines Finstral Partner Studios Stefan schätzt die Vorzüge der modernsten Fenstertechnik und des individuellen Designs. Er weiß, worauf es beim Kauf ankommt.
Stefan Kroiher